Bio-logisch & wert-voll


Unverfälschte Natur, g`schmackig und besondersMötschlmeierhof / Barbara Lanzer

Der Mötschlmeierhof ist ein Stück steirisches Kulturgut – die erste Nennung geht auf das Jahr 1188 zurück – gleichzeitig aber auch Lebenswerkstatt von Familie Lanzer, die hier wohnt und wirtschaftet. Familie Lanzer bewirtschaftet seit Generationen den Hof im Herzen der Steiermark auf einer kleinen Anhöhe zwischen den Bezirksstädten Bruck/Mur und Leoben nach den Grundsätzen des biologischen Landbaues.

Nachfolgende Generationen sollen ebenso die Möglichkeit haben, auf gesundem Boden, mit unbelastetem Wasser, gesunde Lebensmittel herzustellen. Der Hof ist eingebettet von saftig-grünen Wiesen und Feldern, Heimat der Mutterkühe und deren Kälber, Standort für das Getreide und Streuobst.

Öffnungszeiten des Bio-Hofladens: Fr 8.30–18.00 Uhr, Sa 8.30–12.00 Uhr

Mötschlmeierhof • Barbara Lanzer und Thomas Lanzer-Breitfuß
Mötschlach 2 • A-8600 Oberaich
T: +43 (0) 3862 53 0 66 • M: +43 (0) 664 73 86 83 13
moetschlmeierhof@aon.at • www.moetschlmeierhof.at

Bio-Hofladen mit Bio-Produkten:
hofeigene Produkte: Urgetreide, Mehle, Müsli, Brot, Gemüse, Obst, Frischfleisch zu bestimmten Terminen, Säfte, Sirup, Marmeladen, Chutneys.
erhältlich von Partnerbetrieben: Milchprodukte von Kuh, Schaf und Ziegen, Öle, Wein, Tee, spezielle Getreideprodukte, Süßes.

Partner und weitere Verkaufsstellen der Hofprodukte: Gasthof Eberhard in St. Michael, Lagerhaus Trofaiach, Imkerei Stabler in Kammern, ADEG Kurzmann Leoben, GenussStube Leoben, Erzbergbräu in Eisenerz, Gasthof Hubinger – Landhotel Johann Wöls in Etmißl, Einkauferei in Aflenz, Landwirtschaftliche Fachschule Hafendorf, Hofladen Irmgard Riegler in Mürzzuschlag